Video: EASY VEGAN - der Film über Veganismus

Der vegane Lifestyle sieht in der Realität natürlich ein bisschen anders aus, als in diesem Video überspitzt dargestellt. Die Bezeichnung "Veganismus" stammt vom englischen "veganism", einem Kunstbegriff, der aus dem Wort "vegetarianism" abgeleitet wurde. Veganer lehnen alle tierischen Produkte ab, dazu gehören Fleisch, Milch, Eier, Honig, Leder, Wolle und Seide. Viele Veganer entscheiden sich aus ethisch moralischen Gründen für ihren Lebensstil, da sie für ihren Luxus keine Tiere töten lassen wollen oder aus ökologischen Überlegungen, weil Sie die Umweltbelastung durch die Tierhaltung nicht weiter unterstützen möchten, weil sie gesünder leben wollen oder aus religiösen Gründen. Bei prinzipiellen Problemen braucht man eine prinzipielle Position. Und diese prinzipielle Position in Bezug auf Fleisch essen ist ganz einfach: Tiere zu essen, das Fleisch der Tiere zu essen, weil uns die Leichen der Tiere schmecken,ist moralisch Falsch. Für viele Menschen ist Veganismus eine extreme Form der Ernährung, die sie sich nicht vorstellen können. Wenn man sich jedoch mal damit beschäftigt, wie unsere Nahrungsmittel mehr und mehr durch Zusätze vergiftet werden, ist ein erster Schritt gemacht. Und wenn man sich des Öfteren mal die grausame Tierhaltung in Erinnerung ruft, anstatt es ständig zu ignorieren - das tat ich früher auch, oh, sicher! - dann erscheint eine intensivere Beschäftigung mit dem Thema schon in einem anderen Licht. Schließlich, wenn man es nicht für sich selbst tut, hat man denn keine Verantwortung für seine Kinder? Wer will schon wissentlich seine eigenen Kinder vergiften? Stichworte hierzu: Hormone, Beruhigungsmittel und andere Substanzen in Fleisch, Schwermetalle in Fisch und und und....mal nachdenken über was man tut kann Wunder wirken. Du denkst, Vegan zu leben bedeutet Verzicht, ist unrealistisch und heutzutage sowieso nicht umsetzbar? Ganz im Gegenteil. In Zeiten von Umweltzerstörung, unermesslicher Tierausbeutung und Überfettung ist es dringend an der Zeit, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen. Easy Vegan räumt mit Vorurteilen auf und zeigt, wie wichtig es heute ist, seine Lebensgewohnheiten zu überdenken. Der Film behandelt die gesundheitlichen, ökologischen und ethischen Gründe, die eine vegane Lebensweise heute so wichtig machen.